Samstag, 8. Oktober 2011

Was ich in den Ferien tun sollte

  • Entwürfe für das Gesellenprüfungsmodell - dazu Schnitte, Schmucktechniken, Modellpässe (mit TZ)
  • 5 "wunderschöne" Knopflöcher - Schneiderknopflöcher, weil ich die besser kann, schöner finde und in mein Prüfungsmodell machen will
  • Kostümverleihe anrufen und weiter Kostüme organisieren
  • künstlerische Arbeiten für Unibewerbungen
  • ein Referat (bzw. eine Unterrichtsstunde) über die Kleidermode im 2. Rokoko
  • Stoffproben für die Modenschaumodelle
  • Modell für das Überraschungsbild der Modenschau - streng geheim!
  • zwei Versionen eines Paspelknopflochs in Doubleface
  • Mamas Bluse - immer noch...
  • meinen Praktikumschef dazu bringen, mir endlich eine Praktikumsbescheinigung zukommen zu lassen
  • das Auftrags-Kleid
  • Bandproben
  • Festerputzen bei Oma
...und wer weiß, was mir sonst noch einfällt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen