Dienstag, 31. Januar 2012

Tag 1 - Welches Musical hast du als letztes gesehen?

Ich dachte gerade noch, das sei "Jekyll und Hyde" während meines Praktikums in Magdeburg gewesen, doch dann hätte ich schändlich die wundervolle Vorstellung von "Cabaret" im Stadttheater Gießen unterschlagen.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich "Cabaret" vorher nicht kannte - aber man kann ja auch nicht alles kennen ;)
Das Lied "Cabaret" kannte ich schon und beim Anschauen habe ich dann festgestellt, dass auch "Don't Tell Mama" auf einer meiner Musical-Songs-CDs drauf ist. Außerdem hatte ich schon ein Video mit der grandiosen Liza Minnelli in "Mein Herr" gesehen.
Diese Lieder sind, zusammen mit "Willkommen", immer wieder Ohrwürmer, aber besonders berührt hat mich die Szene zwischen Fräulein Schneider und Herrn Schultz, als sie mit der Ananas tanzen. So süß!
Dann war da allerdings noch der Tanz mit dem Gorilla, den ich zuerst nur lustig fand - und so ist die Szene ja auch angelegt. Ein lustiges Plädoyer für innere Schönheit. Als dann allerdings als letzte Textzeile "Sie sieht doch gar nicht jüdisch aus!" kam, war ich für einen Moment richtig geschockt.

Ein wundervolles Musical, mitreißende Lieder, eine tiefgehende Geschichte. Auf jeden Fall zu empfehlen!
Quelle: amazon.de



Und auf DVD: "Hello, Dolly". Auch sehr schön :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen