Sonntag, 6. Oktober 2013

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider

Naja, genau genommen ist es ein Kleid. Aber ein schönes, wie ich finde. 
Zusammen mit mit den Stiefeln und dem Gürtel habe ich es heute erstmals aufgeführt und, als ich heute mittag von der Audition heim kam, gleich mal ein Foto gemacht. Wie immer ein äußerst professionelles Handyfoto in meinem (immer noch nicht aufgeäumten) Nähzimmer...

Ich muss noch mal erwähnen, wie toll Kleider mit Taschen sind!


Passend zum Hippie-Musical habe ich gestern spontan noch Rosa-Glitzer-Hippie-Kekse gebacken, die sehr gut ankamen.


Freitag, 4. Oktober 2013

Schneiderin wird Lehrerin

Nach einigen Schwierigkeiten habe ich jetzt anscheinend doch einen Studienplatz. 
Und ab demnächst bin ich dann ganz offiziell Lehramtsstudentin. Grundschule mit den Fächern Mathe, Deutsch und Evangelischer Religion. 

Ich hoffe natürlich, dass ich weiterhin Zeit zum Nähen finde. 
Wenn ich wieder eine Overlockmaschine habe (was zu Weihnachten der Fall sein wird), habe ich dann hoffentlich auch endlich wieder die Motivation für Klamotten, die auch innen schön sind. Das Pünktchenkleid wartet immer noch auf mich... ;) 
Den grünen Wollrock könnte ich wahrscheinlich auch ohne Versäuberung nähen - das Futter allerdings müsste ich versäubern und das würde mit Zick-Zack einfach nicht so schön, wie ich mir das wünsche.

Das grüne Schlitz-Kleid ist inzwischen, wie gesagt, fertig und wird am Sonntag zu meiner diesjährigen Audition für "Hair" erstmals ausgeführt. Dazu kommen meine neuen roten Stiefel und der rote Gürtel, den ich heute spontan gekauft habe und der fast perfekt zu den Stiefeln passt. Zusätzlich kommt eine Kette zum Einsatz, die ich mal im Sale für 1€ mitgenommen habe, und vielleicht noch die Sternchen-Ohrringe - ich singe ja den Sternen "Guten Morgen"...
Immerhin den Audition-Vorbereitungs-Punkt 4. "Zieht euch was Schönes an" habe ich damit schon mal geplant. 
Passend zu "Hair" muss ich mir nur noch was Hübsches für meine Haare ausdenken ;)